Der Maler und sein Bild

Der Maler und sein Bild
Genre
Humor
VÖ-Datum
09 September 2012
Laufzeit
24 Minuten
Alter
empfohlen ab 6 Jahren
Der Maler und sein Bild
09 September 2012 | Humor

Inhalt
Der russische Maler Petrow wettet mit seinem Freund, dem Bildhauer, dass er auch im Kommunismus ohne große Probleme große Kunst schaffen kann und damit den Kunstpreis des Proletkults gewinnen wird. Alles, was er dazu benötigt, sind zwei Ellen Leinwand. Es beginnt eine nicht enden wollende Irrfahrt der Behörden und Beamten…

 

Die Beteiligten
Ernszt Dubitzky (Maler Petrow); Werner Wilkening (Bildhauer); Dagmar Bittner (Leinwandverteilung); Robert Frank (Arbeitskommissar); Stefanie Puke (Proletkult); Roland Möntemann (Dürrekommissar); Hans-Peter Stoll (Scheidungsbeamter); Tim Gössler (Holzverteilung); Helmut Buschbeck (Passant); Marianne Häberli (Passantin); Jan Schroeder (Juror); Tabitha Hammer (Jurorin); Ronald Martin Beyer (Intro & Ansager);

Arkadi Awertschenko (Vorlage); Ronald Martin Beyer (Buch, Schnitt & Regie); Wolf Nils Bartels (Musik); Elke Festerling (Cover); Robert Kerick (Lektorat); Freesound.org (Sounds)


Zurück

 
Wenn dir das Hoerspielprojekt gefällt, kannst du uns mit einer Spende unterstützen. 
=> So geht´s

Spenden

Navigation