قالب وردپرسافزونه وردپرسقالب فروشگاهی وردپرسقالب وردپرسقالب صحیفه

Im Berliner Museum für nordeuropäische Kulturgeschichte wird eine ausgetrocknete Frauenleiche gefunden. Die Polizei ermittelt. Doch die Nachforschungen von Kommissarin Ines Böhmer werden von hochrangigen Beamten gestört: Die MEPP übernimmt den Fall. Das schlummernde Erbe erwacht, …

Alter: empfohlen ab 16 Jahre
Laufzeit: ca. 74 Minuten
VÖ-Datum: 24.01.21

Markus Raab: Alfred Wagner
Jansen Kai Schulz: Arzt
Jack Ruler: Barko
Stephanie Preis: Chemikerin Schlüter
Felix Würgler: Boris Cosnic
Birgit Arnold: Darma Pahlsson
Michael Vogelmann: Direktor Merlinger
Marco Ansing: Ernst Garner
Katja Pilaski: Erzählerin
Verena Wolfien: Kommissarin Ines Böhmer
Michael Gerdes: MEPP-Agent Jonathan Godewort
Andrea Bannert: MEPP-Agentin Engels
Joachim Klotz: Ortsstimme
Matthias Ubert: Patient Kranhold
André Schröder: Polizist Brecht
Chris Runte: Polizist Müller
Philip Bösand: Rudolf Siemers
Ulrike Kühn: Studentin Hanke
Sebastian Schmidt: Tatortspezialist Eins
Zwei Peggy Schütze: Tatortspezialistin
Laura-Katharina Schmidt: Tawabet

Jingle: Felix Würgler

Garner-Logo: Sven Matthias

Cover-Illustrationen und Layout: Mark Töbermann

Lektorat: Michelle Martin und Lily Riard

Regie: Marco Ansing

Schnitt und Sounddesign: Meinhard Schulte

Skript: Marco Ansing

„Das Sekret des Erwachens“ basiert auf der Kurzgeschichte „Das Sekret“ von Marco Ansing, erschienen in „Verborgene Wesen – Kryptozoologische Anthologie“ des Twilight-Line Verlags 2009.

Ein besonderer Dank geht an Lily Riard, Merle Brose und Michael Gerdes für ihre Anmerkungen.

قالب وردپرسافزونه وردپرسقالب فروشگاهی وردپرسقالب وردپرسقالب صحیفه