Yeovil True 4 – Gegenwind

Yeovil True 4 – Gegenwind
Genre
Krimi
VÖ-Datum
11 December 2017
Laufzeit
ca. 100 Minuten
Alter
empfohlen ab 12 Jahre
Yeovil True 4 – Gegenwind
11 December 2017 | Krimi

Inhalt
So hatte sich die Familie Shaw aus den USA ihren Europa-Urlaub nicht vorgestellt: eine waschechte Leiche in der Geisterbahn am Vergnügungspier von Bournemouth! Da der Tote offenbar aus Yeovil stammt, machen sich die Detectives John Trueman und Steven Williams auf den Weg an die englische Südküste – nur um festzustellen, dass sich die Freude über ihren Besuch stark in Grenzen hält. Eine Menge Verdächtige, skurrile Figuren, ungewöhnliche Schauplätze und die hiesigen Kollegen sorgen für jede Menge Gegenwind …

Die Beteiligten:
Philip Bösand (Erzähler); Philip Bösand (Detective Inspector John Trueman); André Steffens (Detective Sergeant Steven Williams); Alexander Röhm (Constable Simon „Whitty« Whitley“); Alexander Schulz (Superintendent Robert »Bob« Brown); Dorle Hoffmann (Detective Inspector Christie Wotton); Michael Heuel (Detective Constable Andy Blithely); Oliver Lang (Gareth Telscobe); Bert Stevens (Dr. Henry Furlong); Maximilian Weigl (Jamie Cornell); Markus Raab (Mr. Spooky); Lisa Müller (Stacy Pickle); Jan Münter (Paddy Flanagan); Jan Langer (Phil Crossgrit); Sascha Henn (Sanjay Ceylon); Meret Hoffmann (Allie Shaw); Heikedine Körting (Catherine Shaw); André Minninger (Julius Shaw); Sascha »Alexej« Kluwe (Percy MacFadden); Johanna Ehrlich (Sekretärin); Roy  Zobel (Mr. Messenger); Dennis Prasetyo (Mr. Crossgrit); Katharina Bösand; Sven Matthias (Dana); Matthias Ubert (Security); Thorsten Lewentz (Autofahrer); Anne Jerratsch (Abspann)

Produktion
Idee und Buch: Paul-Moritz Wulle und Philip Bösand
Gesamt-Organisation und Regie: Philip Bösand
Schnitt: Thomas Philippi
Abmischung und Geräusche: Alexander Schulz
Musik: Peter Köller und Kevin MacLeod (www.incompetech.com, mit Einhaltung der CC-Lizenzen)
Intro/Outro-Song: »Yeovil Town« written by Steve Knightley, performed by »Show of Hands« (Thanks for the kind permission)
Covergestaltung: Peter Köller


Zurück

Wenn dir das Hoerspielprojekt gefällt, kannst du uns mit einer Spende unterstützen.
=> So geht´s

Spenden

Navigation