قالب وردپرسافزونه وردپرسقالب فروشگاهی وردپرسقالب وردپرسقالب صحیفه

Sara hat eine schwere Kindheit hinter sich. Glücklich endlich den Mann für’s Leben gefunden zu haben, hat sie einen Sohn auf die Welt gebracht. Sie scheint am Ziel ihrer Sehnsucht angekommen zu sein. Allerdings neigt ihr Mann Andreas zur Gewalt. Saras Geschichte beschreibt die Schwierigkeit, aus dem Kreislauf häuslicher Gewalt heraus zu brechen. Am Ende entscheidet sie sich für einen ungewöhnlichen Schritt.

Alter: empfohlen ab 16 Jahre
Laufzeit: ca. 37 Minuten
VÖ-Datum: 14.10.19

Nicola Trub (Sara Haber); Matthias Heyl (Andreas Haber); Marcel Ellerbrok (Herr Bärenbach); Sarah Oltmanns (Frau Bärenbach); Alexandra Begau (Caro); Anja Klukas (Bedienung); Saskia Haisch (Kommissarin Kralle); Frank Keiler (Kommissar Kurz); Oliver Jaksch (Leo Borabeck); Hans-Peter Stoll (Jens); Klaus Neubauer (Notar); Mica Wanner (Credits)

Lektorat: Marek Schaedel
Musik: 7klang
Sounds – Eigenes Archiv, freesound.org
Coverbild – pixabay.com
Idee, Script, Regie, Cover und technische Realisierung – Hans-Peter Stoll

Wer mehr über „Borabeck“ oder „Kurz und Kralle“ erfahren möchte, dem seien die gleichnamigen Hörspiele unter der Kategorie Krimi, bzw. Humor empfohlen.

Eine Crossover Produktion von Hans-Peter Stoll und Hörspielprojekt.de aus dem Jahr 2019

قالب وردپرسافزونه وردپرسقالب فروشگاهی وردپرسقالب وردپرسقالب صحیفه