Gier frisst Hirn

Gier frisst Hirn
Genre
Krimi
VÖ-Datum
01 January 1970
Laufzeit
24 Minuten
Alter
empfohlen ab 12 Jahren
    Gier frisst Hirn
    01 January 1970 | Krimi

    Inhalt
    Ace, ein Krimiautor, der als Verlobungsgeschenk für seine Freundin die dritte Welt vor dem Hungertod bewahren will, sorgt auf prägnante Weise für anonyme Großspenden an die UNO. Doch wer blecht einfach so 5,3 Milliarden US Dollar für das Wohlergehen unserer Mitmenschen? Ace weiß ganz genau wie man mit Multi-Milliadären und anderen Leuten umgehen muss, um an sein Ziel zu gelangen: Er denkt sich ein Spiel aus, dem keine reiche Person widerstehen kann.

     

    Die Beteiligten
    Paul Burghardt (Erzähler); Felix Würgler (Ace); Anne Kahnwald (Kate); Robert Kerick (Gepetto); Stephan Sauerzapf (Mullholland); Roland Möntemann (Ludwig); Meinhard Schulte (Bauer); Marco Rosenberg (Taxifahrer); Marianne Häberli (Stewardess); Karsten Kollmann (Wilson); Andy Süß (Pilot); Karin Schumann (Nachrichten); Joachim Klotz (Credits)

    Steffen Hahmann (Skript); Silas Kropf (Regie, Anpassen des Skriptes); Meinhard Schulte (Schnitt); Jan Oliver Keller (Cover); Sven Mencke (Musik(Übergänge)); Meinhard Schulte (Hintergrundmusik bei Szene2); Ici et Maintenant: La Pluie / Charlie Gibson (Jamendo.com) (Titelsong); 

    Sounds von freesound.org und Herr M., TBS-47-Audioclub und Meinhard Schulte


    Zurück

     
    Wenn dir das Hoerspielprojekt gefällt, kannst du uns mit einer Spende unterstützen. 
    => So geht´s

    Spenden

    Navigation